Steckbrief

Anwendungsbereich: Baudokumentation, Aufgabenverwaltung, Projektdokumentation

Entwickler: myCraftnote Digital GmbH

Kennzeichen: Einfache Dokumentation, bessere Zusammenarbeit, selbsterklärend, Bedienbarkeit, optimierter Informationsfluss 

Link: https://www.craftnote.de/

 

Vor etwas über zwei Jahren war im Betrieb meines Bruders klar: Der Zettelwust zwischen Büro, Baustelle, Handschuhfach und den Jackentaschen der Mitarbeiter muss aufhören, eine digitale Bauakte muss her. Wir führten Craftnote ein, eine App, die damals noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung stand. Inzwischen sind alle angekündigten Programmierschritte von den Entwicklern konsequent umgesetzt worden. 

Die Mitarbeiter merken sofort, dass die Kommunikation über die App für sie eine Erleichterung ist. Auch komplexe Bauvorhaben können gut abgebildet werden, die Informationen fließen immer genau zu den Leuten, die sie gerade brauchen, egal ob die gerade am Schreibtisch sitzen, auf dem Dach stehen oder den Kunden besuchen. Wichtige Formulare und Unterlagen sind immer zur Hand, Bilder können nicht nur beim passenden Projekt abgelegt, sondern auch gleich bearbeitet werden, Papierdokumente lassen sich mit dem integrierten Scanner sofort in die digitale Baudokumentation einfügen. Craftnote ist intuitiv, lange Schulungen braucht es nicht (und für Zweifelsfälle gibt es Videoclips und eine Facebook-Gruppe). Dort wo ich die App empfohlen habe und sie umgesetzt wurde, kommt regelmäßig positive Rückmeldung.

Wie dokumentiert Ihr Euren Projektverlauf? Welche Empfehlungen gebt Ihr den Kollegen?

 

Hinweis
„Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwende ich in meinen Blogs die gewohnte männliche Sprachform bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung des weiblichen oder neutralen Geschlechts, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.“